Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Die sozial ökologische Transformation in der AGA zum Thema machen

Aus-u. Weiterbildung für Referent*innen und Multiplikator*innen | Weiterbildung für Multiplikator*innen

Kategorie

  • Aus-u. Weiterbildung für Referent*innen und Multiplikator*innen
  • Weiterbildung für Multiplikator*innen

Weitere Informationen

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Ein sogenanntes ¿Megathema¿ unserer Zeit ist die sozial-ökologische Transformation: Wenn wir den Klimawandel und die Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen aufhalten oder gar umkehren wollen, muss sich vieles grundlegend ändern. Die IG Metall unterstützt den sozial-ökologischen Strukturwandel und treibt ihn voran. Für die IG Metall ist dabei der Erhalt und Ausbau guter und gesicherter Arbeits- und Lebensbedingungen für Jung und Alt eine zentrale Anforderung. Außerbetriebliche Mitglieder haben im Rahmen der Transformation spezifische Anforderungen, über die auch im Seminar diskutiert werden soll. Zum Beispiel muss die Arbeitsmarktpolitik für Erwerbslose Qualifikationen in künftige Berufsbilder bereit stellen, die Bedürfnisse älterer Menschen müssen bei der Wende vom motorisierten Individual- zum öffentlichen Personenverkehr berücksichtigt werden und vieles mehr, das wir im Seminar zum Thema machen wollen.

Themen im Seminar "Die sozial ökologische Transformation in der AGA zum Thema machen"

  • Sozial-ökologische Transformation - Chancen und Herausforderungen

  • Position der IG Metall zur sozial-ökologischen Transformation

  • Anknüpfungspunkte für die AGA-Arbeit

  • Austausch für Veranstaltungen und Aktionen zum Thema vor Ort

Aktuelle Seminar Termine "Die sozial ökologische Transformation in der AGA zum Thema machen"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Beverungen 15.04.2024 - 17.04.2024WE01624Warteliste möglich
Standort
Beverungen
Zeitraum
 15.04.2024 - 17.04.2024
Seminar-Nr.
WE01624
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles