Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Digitalisierung im Büro gestalten

Arbeit gestalten für die Zukunft | Industrie 4.0

Kategorie
  • Arbeit gestalten für die Zukunft
  • Industrie 4.0
Freistellung
  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Betriebsräte
  • SBV
Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt schon heute große Veränderungen mit sich. Während sich die Debatte um Industrie 4.0 vor allem dem gewerblichen Bereichen der Industriearbeit widmet, erscheinen die möglichen Auswirkungen der Digitalisierung in den sogenannten indirekten Bereichen bspw. den Verwaltungstätigkeiten oder in Forschung und Entwicklung z. T. noch gravierender. Arbeitsinhalte und Stellenzuschnitte verändern sich durch intelligente Maschinen, Soft warewerkzeuge und neue Kommunikationsmöglichkeiten. Das betrifft neben den Inhalten auch Art und Umfang der Arbeit: Rationalisierungseff ekte werden laut aktuellen Studien insbesondere in "kognitiven Routinetätigkeiten" erwartet. Im Seminar beschäft igen wir uns daher mit den technologischen und organisatorischen Veränderungsprozessen in den Bürobereichen (Forschung und Entwicklung, IT, Verwaltung etc.). Ein Schwerpunkt wird auf dem Umgang mit möglichen Rationalisierungseffekten und Qualifizierungsstrategien liegen. Da Digitalisierung, Arbeitsmenge und Arbeitsintensität eng miteinander verbunden sind, werden wir uns insbesondere der Frage widmen, wie die Durchsetzung selbstbestimmter, gesunder Arbeit in digitalisierten Arbeitsumgebungen gelingen und proaktiv gestaltet werden kann.

Themen im Seminar

Technologien und Managementkonzepte:

  • Künstliche Intelligenz: Anwendungsbeispiele im Büro
  • Neue Fertigungssteuerungssysteme (MES, Ticketsysteme) und ihre Auswirkungen
  • Global verteilte Teams und virtuelle Kollaboration (z. B. Microsoft 365, Yammer)
  • Einsatz von Personalinformationssystemen Gestaltungsmöglichkeiten der Veränderungsprozesse nach BetrVG und Tarifvertrag, insbesondere:
  • Möglichkeiten der arbeitspolitischen Bewertung und Bearbeitung
  • Durchsetzung der Beteiligungsrechte
  • Umgang mit und Strukturierung von digitalen Pilotprojekten, Betriebsvereinbarungen

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 01.12.2021 - 03.12.2021SE14821Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 01.12.2021 - 03.12.2021
Seminar-Nr.
SE14821
Verfügbarkeit
Verfügbar
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Unsere Seminare
Aktuelles