Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarung mitbestimmen?! ( Entgeltgestaltung II C)

Tarifverträge, Entgelt und Leistung

Kategorie

  • Tarifverträge, Entgelt und Leistung

Freistellung

  • § 37,6 BetrVG
  • § 179,4 SGB IX
  • Bildungsurlaubsgesetz

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • SBV
  • Betriebsräte
  • Vertrauensleute

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Der Leistungsdruck auf die Beschäftigten steigt in fast allen Bereichen des Betriebs. Zeitentgelt mit Leistungsbeurteilung kommt in diesen Bereichen am häufigsten zur Anwendung. Gerade hier besteht das Problem, dass der Betriebsrat kein Mitbestimmungsrecht über die abverlangte Leistung hat. In wenigen Betrieben wurden Zielvereinbarungen bzw. ein Zielentgelt vereinbart. Als Beschäftigte und Interessenvertretung erleben wir Symptome von Überlastung und Burnout. Aktiv werden ist gefragt - die Frage ist nur wie? Welche rechtlichen und tariflichen Handlungsmöglichkeiten haben Betriebsräte und Beschäftigte? Hilft eine bessere Leistungsbeurteilung, Probleme zu lösen? Kann der Wechsel zu Zielvereinbarungen eine Verbesserung der Bedingungen bringen? Ist der Wechsel ins Leistungsentgelt möglich? Muss es Unterschiede in der Strategie bei produktionsnahen und sogenannten produktionsfernen Beschäftigten geben? Im Seminar werden wir diese Fragen aus dem betrieblichen Alltag ins Zentrum unserer Debatte rücken.

Themen im Seminar "Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarung mitbestimmen?! ( Entgeltgestaltung II C)"

  • Bestandsaufnahme der betrieblichen Situation im Zeitentgelt
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach Betriebsverfassungsgesetz und Entgeltrahmentarifvertrag (ERA)
  • Kennenlernen der tariflichen Bestimmungen zu Zeitentgelt und Zielvereinbarung
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats nach dem ERA-Tarifvertrag
  • Verfahren der Leistungsbeurteilung und Reklamation der Beurteilung
  • Zielvereinbarungen als Chance, die Leistungsbedingungen zu regeln
  • Kriterien für den Wechsel ins Leistungsentgelt
  • Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung zu Zielvereinbarungen

Aktuelle Seminar Termine "Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarung mitbestimmen?! ( Entgeltgestaltung II C)"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 25.07.2022 - 29.07.2022SG03022Verfügbar
Sprockhövel 21.11.2022 - 25.11.2022SG04722Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 25.07.2022 - 29.07.2022
Seminar-Nr.
SG03022
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 21.11.2022 - 25.11.2022
Seminar-Nr.
SG04722
Verfügbarkeit
Verfügbar
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles