Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Leistungspolitik und Datenermittlung (Entgeltgestaltung III)

Tarifverträge, Entgelt und Leistung

Kategorie

  • Tarifverträge, Entgelt und Leistung

Freistellung

  • § 37,6 BetrVG
  • § 179,4 SGB IX
  • Bildungsurlaubsgesetz

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • SBV
  • Betriebsräte
  • Vertrauensleute

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Neben der Eingruppierung in die Entgeltgruppe übt der leistungsbezogene Entgeltbestandeil für Arbeitnehmer*innen den zweithöchsten Einfluss auf die Höhe des Verdienstes aus. Deshalb sind die Leistungspolitik und die ihr zugrunde liegende Datenermittlung besonders wichtig, wenn es darum geht, unsere Interessen als abhängig Beschäftigte wirkungsvoll zur Geltung zu bringen. In diesem Aufbauseminar beschäftigen wir uns zunächst mit den aktuellen leistungspolitischen Trends in der Metall- und Elektroindustrie. Daraus entwickeln wir die Verbindungslinien zwischen einer modernen Leistungspolitik und Datenermittlung einerseits und einer menschengerechten Arbeitsgestaltung andererseits. Im Seminar lernst du den sicheren Umgang mit den unterschiedlichen Formen der Leistungsvorgabe und -gestaltung: vom traditionellen Akkord, der Prämie (bzw. Kennzahlenvergleich), der Gruppenprämie bis hin zur Zielvereinbarung. Neben der betrieblichen Ausgestaltung von Entgeltmodellen, zum Beispiel Produktivitätsprämien, lernst du die einschlägigen Methoden zur Datenermittlung kennen. Nach dem Seminar kannst du einschätzen, ob die bisher angewandte betriebliche Leistungspolitik angemessen ist und wie Beschäftigte gemeinsam mit ihrer Interessensvertretung darauf Einfluss nehmen können.

Themen im Seminar "Leistungspolitik und Datenermittlung (Entgeltgestaltung III)"

  • Entwicklung und Rahmenbedingungen der Leistungsgestaltung sowie der Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Verhältnis von Entgelt und Leistung
  • Methoden der Datenermittlung: die Ermittlung von Verteil- und Störzeiten bis hin zu Methoden vorbestimmter Zeiten (MTM)
  • komplexe Prämienmodelle, wie zum Beispiel Produktivitätsprämien
  • Bezugsgrößen und Kennzahlen
  • Arbeits- und Leistungsgestaltung in den indirekten Bereichen
  • beispielhafte betriebliche Regelungen und tarifpolitische Perspektiven

Aktuelle Seminar Termine "Leistungspolitik und Datenermittlung (Entgeltgestaltung III)"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 10.10.2022 - 21.10.2022SG04122Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 10.10.2022 - 21.10.2022
Seminar-Nr.
SG04122
Verfügbarkeit
Verfügbar
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles