Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Supervisions Workshop in der Suchtprävention

Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Kategorie

  • Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Freistellung

  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • SBV
  • Betriebsräte

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Aufgrund der Komplexität des Arbeitsfeldes und den zum Teil hohen suchtspezifischen Beratungsanforderungen an die haupt- und nebenamtlichen Fachkräfte zählt regelmäßige Supervision bereits zum fachlichen Standard betrieblicher Suchtarbeit. Verantwortungsvolle Beratungsarbeit erfordert eine regelmäßige Reflexion des eigenen Handelns und seiner Grenzen. Für Personen, die haupt- und nebenamtlich mit der Suchtarbeit beauftragt sind, bestehen Qualifikationsanforderungen. Dazu zählen das Reflektieren des eigenen Ansatzes sowie des eigene Verhaltens, die Fort- und Weiterbildung bei der Selbst- und Fremdwahrnehmung in der Rolle als Ansprechperson oder Suchtbeauftragte*r sowie das Erweitern von Handlungs- und Entwicklungspotenzialen. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, bisherige Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen, gemeinsam Alternativen zu entwickeln und die eigenen Kompetenzen zur konstruktiven Hilfe und Unterstützung auszubauen. Dabei sollen die eigene Professionalität gesteigert, die Qualität betrieblicher Suchtarbeit verbessert und Standards etabliert werden.

Themen im Seminar "Supervisions Workshop in der Suchtprävention"

  • Entwicklung eigener Standards für die Beratungspraxis
  • Reflexion der täglichen Beratungspraxis
  • Erarbeiten von Entlastungsstrategien und Lösungswegen für die betriebliche Praxis
  • Klärung von Widersprüchlichkeiten zwischen Rollenerwartung und Selbstverständnis
  • Auseinandersetzung mit Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Umgang mit konflikthaften Situationen
  • Ressourcenbildung zur Deeskalation in schwierigen Gesprächssituationen
  • schwierige Gesprächssituationen kompetent und souverän meistern

Aktuelle Seminar Termine "Supervisions Workshop in der Suchtprävention"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Bad Soden-Salmünster 21.11.2022 - 23.11.2022OH04722Verfügbar
Standort
Bad Soden-Salmünster
Zeitraum
 21.11.2022 - 23.11.2022
Seminar-Nr.
OH04722
Verfügbarkeit
Verfügbar
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles