Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Agiles arbeiten: Ein neues Gestaltungsfeld für den Betriebsrat

Arbeit gestalten für die Zukunft | Transformation, Digitalisierung und Industrie 4.0

Kategorie

  • Arbeit gestalten für die Zukunft
  • Transformation, Digitalisierung und Industrie 4.0

Freistellung

  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • Betriebsräte
  • SBV

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Das agile Arbeiten, das einst als Arbeitsmethode in der Softwareentwicklung begann, hält nun auch zunehmend Einzug in andere Unternehmensbereiche. Viele Versprechen gehen damit einher: hohe Flexibilität, Kundenorientierung, mehr Entscheidungsfreiheit und selbstbestimmtes, kreatives Arbeiten. Diese sind verlockend. Doch die Realität sieht häufig anders aus: Arbeitsverdichtung, indirekte Steuerung und Überlastung sind nicht selten die Folgen der Einführung dieser neuen Arbeitsorganisation. Doch was verbirgt sich genau hinter agilem Arbeiten? Welche Chancen und Risiken bietet es? Warum funktioniert es so oft nicht? Was bedeutet das für die Beschäftigten? Und was für die Mitbestimmung? Um diese und weitere Fragen zu erörtern, betrachten wir verschiedene agile Methoden, deren Umsetzung und deren Auswirkungen auf die Beschäftigten. Natürlich behalten wir dabei immer die Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Blick.

Themen im Seminar "Agiles arbeiten: Ein neues Gestaltungsfeld für den Betriebsrat"

  • betrieblicher Austausch zu ersten Erfahrungen mit agilem Arbeiten
  • Was bedeutet agiles Arbeiten? Welchen Prinzipien folgt es?
  • unterschiedliche agile Methoden (Scrum, Design Thinking und mehr)
  • Wandel der Führungskultur und indirekte Steuerung
  • Erarbeitung möglicher Auswirkungen agilen Arbeitens und der Bedarfe bei der Ausgestaltung
  • agile Methoden richtig einsetzen
  • Rechte und Möglichkeiten der Gestaltung nach BetrVG, ArbSchG, Tarifvertrag, vor allem: - Arbeitszeitgestaltung - Arbeitsintensität, Personalpolitik und Entgeltgestaltung - Betriebsänderungen und Änderung von Arbeitsmethoden - Entwicklung einer Musterbetriebsvereinbarung

Aktuelle Seminar Termine "Agiles arbeiten: Ein neues Gestaltungsfeld für den Betriebsrat"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Berlin 24.07.2023 - 28.07.2023BE03023Verfügbar
Sprockhövel 09.10.2023 - 13.10.2023SE04123Verfügbar
Lohr 13.11.2023 - 17.11.2023LS04623Verfügbar
Standort
Berlin
Zeitraum
 24.07.2023 - 28.07.2023
Seminar-Nr.
BE03023
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 09.10.2023 - 13.10.2023
Seminar-Nr.
SE04123
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Lohr
Zeitraum
 13.11.2023 - 17.11.2023
Seminar-Nr.
LS04623
Verfügbarkeit
Verfügbar
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles