Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

New modern? Gute Arbeit im Büro, mobil und im Homeoffice

Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Kategorie

  • Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Freistellung

  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG
  • Bildungsurlaubsgesetz

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • SBV
  • Vertrauensleute
  • Betriebsräte

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt bringt für viele Beschäftigte tiefgreifende Änderungen in Bezug auf den Arbeitsort, die Arbeitsumgebung, die Arbeitsmittel und die Art der Zusammenarbeit mit sich. Die Arbeit von jedem Ort aus und die Nutzung digitaler Kommunikationsplattformen gehen einher mit neuen Möglichkeiten, Arbeit und Arbeitszeiten zu gestalten. Diese Entwicklung führt zu tiefgreifenden Veränderungen der klassischen Büroarbeitsplätze. Je mehr Beschäftigte zu Hause oder mobil arbeiten, um so höher wird der Druck, die Anzahl der Schreibtische im Betrieb zu reduzieren und Desk-Sharing einzuführen. Die verbleibenden Arbeitsbereiche werden unter den Schlagworten »Modern Workspaces« oder »smart office« vollkommen neu gestaltet. Aber nicht alles ist anders in der neuen digitalen Welt. Ein ergonomische gestalteter Arbeitsplatz, ausreichend große Monitore und eine ergonomische Software sind immer wichtig, ganz gleich an welchem Ort gearbeitet wird. All das bringt Fragen bezogen auf die bisher schon existierenden und neu entstehenden Belastungen und die betriebliche Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung mit sich. Betriebsrät*innen stehen vor der Herausforderung, die Anforderungen des Arbeitgebers, die Belange der Beschäftigten und die Arbeitsschutzvorschriften unter einen Hut zu bringen.

Themen im Seminar "New modern? Gute Arbeit im Büro, mobil und im Homeoffice"

  • Erfahrungsaustausch über Belastungen im Büro, bei mobiler Arbeit und im Homeoffice

  • Unterschiede und rechtliche Folgen von Telearbeit, mobiler Arbeit und Homeoffice

  • Mitbestimmungsrechte bei der Einführung von mobiler Arbeit, Telearbeit und Desksharing

  • Mitbestimmungsrechte bei der Neu- und Umgestaltung von Büroflächen

  • arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zur ergonomischen und menschengerechten Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen

  • Inhalte und Anwendung der Technischen Regeln für Arbeitsstätten und der Betriebssicherheitsverordnung

  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zur Gefährdungsbeurteilung

  • Erarbeiten betrieblicher Vorgehensweisen

Aktuelle Seminar Termine "New modern? Gute Arbeit im Büro, mobil und im Homeoffice"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 29.07.2024 - 02.08.2024SB03124Warteliste möglich
Sprockhövel 04.11.2024 - 08.11.2024SB04524Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 29.07.2024 - 02.08.2024
Seminar-Nr.
SB03124
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 04.11.2024 - 08.11.2024
Seminar-Nr.
SB04524
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
IG Metall Bildungszentrum

Kontakt zum IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Lohr

+49 9352 506 0

+49 9352 506 121
Willi-Bleicher-Straße 1
D-97816 Lohr am Main

Visitenkarte

IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb

Stephanie Laux

Rezeption + Empfang

Bildungszentrum Bad Orb

+49 6052 89 0

+49 6052 89 101
Würzburger Straße 51
D-63619 Bad Orb

Visitenkarte

Unsere Seminare
Aktuelles