Seminar-Schwerpunkt
Auswärtstätigkeiten im In- und Ausland

Mitbestimmung- und Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte – Seminartermine 2022.


Mobil. Auswärts. Arbeiten.

Immer mehr montierende Industrie- und Handwerksbetriebe haben sich zu großen nationalen und internationalen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Oft übernehmen sie neben Montage und Service auch die komplette Projekt- und Auftragsbetreuung.
 

Arbeits- und Leistungsdruck

Durch den unternehmerischen Konkurrenzkampf um Aufträge und Profite hat sich der Arbeits- und Leistungsdruck enorm verstärkt.

In der Schwerpunkt-Reihe des IG Metall Bildungszentrum Lohr – Bad Orb werden Mitbestimmung- und Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte aufgezeigt.

 

Flyer zum Seminar-Schwerpunkt

Auswärtstätigkeiten im In- und Ausland

Mitbestimmung- und Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte – Seminartermine 2022

Zielgruppe:

BR der industrie- und handwerksnahen Dienstleistungsbranchen wie des Energie- und Gebäude- sowie Facility-Managements, der Aufzüge- und Fahrtreppenindustrie sowie des Elektrohandwerks.
 

Referent*innen:

  • Rainer Rehwald, Rechtsassessor/Experte für Entsenderecht
  • Alwin Boekhoff, IG Metall Vorstand, Fachbereich Tarifpolitik
  • Thomas Ewald-Wehner,  Steuerberater


Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt nach § 37.6 BetrVG und erfordert einen entsprechenden Beschluss des Betriebsratsgremiums.
 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstellen der IG Metall.

Seminare zum Thema

Seminar-Schwerpunkte
Fragen zum Thema?
Unsere Seminare
Aktuelles